nemec eckschlager côrtes de lima Kooperation von Rechtsanwälten
nemec eckschlager cortês de lima Kooperation von Rechtsanwälten 
Impressun      +43 (0) 1 907 62 02 / office@kpnemec.at
Brasilianischer & Lateinamerikanischer Desk 
“Die Notwendigkeit, sehr schnell und zugleich nachhaltig zu wachsen verlangt vor allem in den Internationalisierungsstrategien Experten mit fundierter Erfahrung und einem ausgewählten vertrauensvollen Netzwerk”. Unser Büro in Wien, mit starkem Fokus auf das internationale Recht bietet in Zusammenarbeit mit renommierten Anwalts- und Beratungsunternehmen qualitativ hochwertige Betreuung und Beratung nicht nur auf nationaler Ebene, sondern auch für unsere Mandanten der internationalen Bereiche. Unsere Mandanten profitieren von unserer Kooperation, sowie von lokalem Know How unserer Experten um ihre Interessen bestmöglich vertreten zu lassen. Der strategische, wirtschaftliche Bezug Lateinamerikas zu der Europäischen Union begann 1999 in Rio de Janeiro. Die Interaktion zwischen beiden Kontinenten umfasst rund 1 Milliarde Menschen, die gemeinsames kulturelles Erbe und Werte teilen. Das Lateinamerikanische Desk berät unsere Kunden bei der Gründung von Unternehmen und Entwicklung von Verhandlungen in Europa und begleitet zugleich seine europäischen Kunden in Lateinamerika.
Entscheidende Kontakte und die gute Beziehung zwischen Unternehmen, nationalen und internationalen politischen Institutionen garantieren eine sehr erfolgreiche Zusammenarbeit. Das Brasilien-und Lateinamerika Desk unterstützt unsere Mandanten im privaten, sowie im öffentlichen Sektor und bietet Antworten auf die starke Nachfrage in Infrastrukturprojekten, Öl und Gas, Bergbau, Umwelt und biologischer Vielfalt, Projekte in den Bereichen der Energie, Technologie, welche heutzutage nachhaltiger sein sollte, interdisziplinärer Integration nationaler und internationaler Interessensgruppen. Unsere Anwälte beschäftigen sich regelmäßig mit grenzüberschreitenden Projekten und konzentriert sich auf die rechtlichen Aspekte der Infrastrukturprojekte, die Produktion und Verteilung von Energie (einschließlich Klimaänderungsbedingte Vorschriften), die ökologische Bewirtschaftung der natürlichen Ressourcen, Fragen der biologischen Vielfalt, die Finanzierung von Ökosozialen Projekten, Umweltkorrekturen, und weiteren Konzepten. Sprachen: Portugiesisch und Spanisch.
DE I EN
© 2015 nemec eckschlager cortês de lima Kooperation von Rechtsanwälten
Home Team Kompetenzen Honorar Karriere Partner Referenzen Kontakt Archiv