nemec eckschlager cortês de lima  Kooperation von Rechtsanwälten
Tätigkeitsschwerpunkte Nationales und internationales Vertragsrecht mit der Spezialisierung auf Verträge entlang der internationalen Liefer- und Produktionskette (international supply chain) Nationales wie internationales Unternehmensrecht (M&A) Technologierecht (insb. auch IT und E-Commerce) Infrastrukturrecht Logistik- und Transportrecht Gesellschafts- und Unternehmensrecht Energie- sowie Wirtschaftslenkungsrecht Arbeitsrecht und Datenschutz Europarecht Konfliktmanagement und Schiedsgerichtsbarkeit Litigation (nur branchenspezifisch)
Ausbildung und beruflicher Werdegang Mag. Kurt P. Nemec, M.B.L.-HSG Ausbildung im Bereich Mechatronik Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Wien, Salzburg und St. Gallen Beschäftigung in renommierten, internationalen Wirtschaftssozietäten Leitung der Bereiche Recht und Regulierung in einem internationalen Telekommunikationsunternehmen Rechtsanwalt im Bereich Wirtschaftsrecht Mag. Kurt Nemec, M.B.L.-HSG zählt mit seiner Ausbildung in Mechatronik sowie seiner langjährigen persönlichen Erfahrung im Management von Infrastrukturunternehmen zu einem der wenigen europäischen Rechtsexperten, die zusätzlich zu ihrer rechtlichen Expertise auf eine profunde technische Ausbildung und langjährige praktische Erfahrung im Bereich der IT, Logistik sowie der Infrastruktur- und Zulieferindustrie zurückgreifen können. Diese Erfahrungen machen ihn zu einem Spezialisten für Strategieentwicklung und begleitende Beratung der internationalen Supply Chain. Durch rechtliche Lösungen für komplexe technische und ökonomische Fragenstellungen bietet er einen fundierten Mehrwert für die Bewältigung von Problemen der unternehmerischen Praxis. Unter anderem begleitet er national und international tätige Unternehmen bei der Strukturierung und Haftungsoptimierung ihrer Supply Chain und berät Unternehmen bei internationalen Kooperationen, sowie bei Forschungs- und Entwicklungsprojekten. Außerdem berät er Unternehmen im Bereich der strategischen Wachstumsbegleitung, sowie im Rahmen der Gründung und Rechtsnachfolge bzw. deren Umstrukturierung. Weitere Kernkompetenzen sind die Strategieentwicklung und begleitende Beratung von Unternehmerfamilien bei Unternehmensumstrukturierungen, Nachfolge und Vermögensweitergabe. Er spricht Deutsch und Englisch. Sonstige Positionen und Mitgliedschaften: Beauftragter deutsch-österreichischer Wirtschaftsbeziehungen des Wirtschaftsrates Deutschland für die Jahre 2013 und 2014 Partner der ACstyria Autocluster GmbH Buisnesspartner der Seestatt Consulting & Interim Management AG und Seestatt Corporate Finance AG Mitglied der Arbeitsgruppe “rechtliche Rahmenbedienungen” des Automatisierungsgipfels 2015/2016 des BMVIT Mitglied des Techniker Cercle, Wien Bücher: Liberalisierung österreichischer Infrastrukturmärkte; Hsg. und Mitautor Siehe auch: TU Wien greift Infrastruktur-Liberalisierung auf Referenzen
Impressum      +43 (0) 1 907 62 02 / office@kpnemec.at
DE I EN
© 2015 nemec eckschlager cortês de lima Kooperation von Rechtsanwälten
Home Team Kompetenzen Honorar Karriere Partner Referenzen Kontakt Archiv
Curriculum Vitae